Clubnachrichten

 

Besucher
Urlaub Fuerteventura

Der Club

Der Biturbo hat wesentlich zum Überleben der Marke Maserati beigetragen, obwohl er durch Höhen und Tiefen gefahren ist. Maserati erlebt dadurch heute nach der Übernahme durch FIAT und der Angliederung bei FERARRI einen verdienten Aufschwung. Wahrscheinlich werden zukünftig Maserati-Modelle wieder mit Triebwerken von 3200 ccm aufwärts gebaut werden. Diese neue Maserati-Fahrzeuggeneration wird sich auch preislich vom ehemaligen Neupreis eines Biturbos unterscheiden. Trotz anfänglicher Defekte, die in den ersten Produktionsjahren des Biturbo auftraten, hat sich eine beachtliche Fan-Gemeinde gebildet, die heute von dem "kleinen Maserati" begeistert ist, ihn hegt und pflegt und damit das Überleben des rassigen Exoten sichert. Der BiTurbo Club Deutschland (BTCD) will maßgeblich bei Pflege, Erhalt und Wertsteigerung der Biturbo-Modelle mithelfen, die Ersatzteilversorgung erleichtern, Kommunikation unter Mitgliedern pflegen, Treffen, Rallyes und Veranstaltungen organisieren und Kontakt zu Clubs in anderen Ländern fördern. Der BiTurbo-Club Deutschland ist eine Interessengemeinschaft und kein e.V. (eingetragener Verein). Bei uns gibt es keine Satzung und auch keinen Vorstand, denn Freizeit und Hobby stehen im Vordergrund. Schaut Euch in Ruhe um, und kontaktiert uns.